Startseite> News CVJM Münzesheim> Die meisten Radler motiviert

News CVJM Münzesheim

Die meisten Radler motiviert

Der CVJM Münzesheim konnte beim erstmaligen Stadtradeln als Verein mit 26 Personen die meisten Radler motivieren, in die Pedale zu treten und wurde dementsprechend auch von Bürgermeister Hintermayer mit einer Urkunde geehrt. Gleich viele Radler/-innen hatte nur noch das Offene Team, in dem sich alle sonstigen Teilnehmer/-innen anmelden konnten. Insgesamt haben die CVJMer 5.340 Kilometer zurückgelegt, wobei die Einzelleistungen zwischen 20 und fast 600 Kilometern lagen. In der vereinsinternen Wertung hatte Matthias Häntsch die Nase knapp vorn mit 572,5 Kilometern. Jüngster Radler war Elias Arnell mit noch nicht einmal drei Jahren, der mit seinem Laufrad fast 30 Kilometer schaffte und dem Beispiel seiner Eltern nacheiferte.  Mit seiner Kilometerleistung hat der CVJM Münzesheim die Einsparung von 785 Kilogramm CO2 zum Klimaschutz beigetragen. "Es hat großen Spaß gemacht, beim Stadtradeln mitzumachen", war die einhellige Meinung. "Und es hat motiviert auch weiterhin viel mit dem Rad unterwegs zu sein, gerade bei den alltäglichen Besorgungen im Ort." Der Vorstand bedankt sich bei allen Radlern/-innen für ihr großes Engagement bis zur letzten Minute.

 

Text: Martin Stock